/ von Jen

Buchtipp: Indoor-Gärtnern

Post image for Buchtipp: Indoor-Gärtnern

Pünktlich zum Herbst kommt das neue Buch von Isabelle Palmer: Indoor-Gärtnern.

Das letzte Buch von Isabelle habe ich euch schon hier vorgestellt. Jetzt wird drinnen gegärtnert. Ihr neuestes Werk verspricht charmante Pflanzenarrangements und fantasievolle Minigärten. Und genau das bekommt man auch. Besonders angetan haben es mir die Minigärten in den wunderschönen Glashäuschen. Und dank ausführlicher Anleitungen am Ende des Buches gelingt das auch ohne Kaktusstacheln in der Hand und ohne kompletten Hausputz hinterher.

Nach den Minigärten folgen tolle Fundstücke, die einen auf neue Ideen bringen, u. a. was sich so alles als Pflanzgefäß eignet. Ich bin jetzt schon auf der Jagd nach einer Weinkiste, die zum Kräutergarten wird. Und dank Isabelle weiß ich jetzt auch, dass es viel schöner aussieht, wenn man auf die normale Blumenerde noch kleine weiße Steinchen packt – und dass das auch noch Wasser spart.

Außerdem zeigt sie ausführlich, wie man Hängegärten baut und der bereits erwähnte Anleitungsteil ist super ausführlich, so dass keine Fragen offen bleiben. Bis auf die, wo man diese wunderschönen Glashäuschen her bekommt.

Das Buch erscheint am Montag bei DVA und kostet 30 Euro.

Hier gibt es noch ein paar Bilder für den ersten Eindruck:

Buchtipp Garten Indoor Pflanzen Zimmerpflanzen

KommentarSchreiben

Connect with Facebook




Vorheriger Artikel:

Nächster Artikel: