/ von Jules

Camping Design: das VW-Bus-Zelt

Post image for Camping Design: das VW-Bus-Zelt

Sommer. Hitze. Wer braucht da schon eine Wohnung oder ein Haus? Draußen wohnen ist viel romatischer! Dann aber bitte extravagant campen: Mit diesem VW-Bus-Zelt Anno 1960 zum Beispiel.

Ich bin ja seit meiner Kindheit eine begeisterte Camperin. Nicht die Loser-Methode mit dem Wohnwagen, sondern richtig schön zwischen Zeltwänden- und Stangen. Draußen wohnen, das bedeutet neben Freiheit und Hippie-Klamotten auch immer: exponiert leben. Beim Camping sehen Fremde, wie es in meinem Wohnzimmer aussieht, wie ich meine Wäsche aufhänge – und welche Gäste zu Besuch sind. Wir hatten schon berichtet, wie wir dabei mit schicken Accessoires eine gute Figur machen.

Diese Bühne aber sollte jeder noch besser ausnutzen. Gut ist zum Beispiel ein Flachbildschirm, sehr gut (aber teuer) ist ein hausähnliches Vorzelt. Am besten aber ist ein Zelt in extravagantem Design. Mein Favorit in diesem Jahr: Die 60er-Jahre-VW-Bus-Variante.

Die gibt es in blau, gelb oder rot. Ist innen 182 Zentimeter hoch, 145 breit und 388 lang. Bietet einen reißverschließbaren Raumtrenner und Platz für vier Camper. Dieses unverwechselbare Camping Design kostet rund 350 Euro. Unbezahlbar dabei: Man ist Gesprächsthema Nummer eins. Damit gewinnt man locker jede Zeltmeisterschaft. Und beim Festival schnuckelige Kerle dazu.

Camping Design: Und wie sieht das VW-Bus-Zelt in Aktion aus?

Camping Design Sommer

1Kommentare

  • Hallo,

    ich habe dieses geile VW Bus Camping Zelt jetzt auch bei einem deutschen Anbieter entdeckt.

    www-erro-shop.de

    Servus

KommentarSchreiben

Connect with Facebook




Vorheriger Artikel:

Nächster Artikel: