/ von Jules

Jen & Jules im Hollyhome-Cover

Post image for Jen & Jules im Hollyhome-Cover

…zugegeben, dieser Schnappschuss kommt etwas spät, aber wir wollten ihn euch trotzdem nicht vorenthalten. Jen & Jules im Hollyhome-Cover – das war vielleicht eine Freude!

Nein, wir sind nicht größenwahnsinnig geworden, nur das Cover von Hollyhome ist größenwahnsinnig geworden. Tut uns leid, dass ihr diesen Schnappschuss so spät bekommt, aber wir mussten uns noch von der Abschlussfeier erholen. Der Abschlussfeier, die nach der Präsentation von Hollyhome stieg. Nachdem wir das Heft erfolgreich vorgestellt hatten, konnte uns nämlich nichts mehr halten und der ganze Druck und die Aufregung fielen endlich von uns ab. Eine wunderbare Gelegenheit, mal völlig entspannt und gutgelaunt im Hollyhome-Cover zu posieren und einen kurzen Moment lang einfach nur stolz auf das zu sein, was wir alle geleistet haben.

Nun sagt doch mal, wie gefällt euch das Heft? Welche Rubriken würdet ihr gerne wieder lesen, welche überblättern?

Oder habt ihr unser bestes Stück noch gar nicht? Dann aber zackig hier entlang

 

Hollyhome

4Kommentare

  • Definitiv “From trash to treasure”! Die Becherlampe ist großartig – ich werde sie nachbasteln!

  • Großartig. Teil uns deine Ergebnisse mit – gern per Foto :)

  • Liebe Jen,

    In unseren nächsten Ausgabe möchten wir Studenten das Leben etwas leichter machen und beraten sie auf 4 Seiten, wie und wo sie günstige Möbel etc. bekommen. Anbei möchten wir ein paar Tipps angeben, wie man sich so manches selbst basteln kann. Wir würden gerne deine Weinbox-als-Schuhregal-Idee angeben und deinen Blog in die Box mit den Tipps angeben. Bitte kontaktiere mich per E-mail und lass mich wissen ob Du Lust hättest.

    Liebe Grüße,
    Julia, IMMO-Kurier-Redaktion, Wien

  • Ich hab dir eine Mail geschicht. LG

KommentarSchreiben

Connect with Facebook




Vorheriger Artikel:

Nächster Artikel: